5000 Euro für Sternsinger

Kirche Die Aktion lief diesmal etwas anders, aber sehr erfolgreich.

Bopfingen. Die Bopfinger Sternsingeraktion – wegen Corona in anderer Form – hat diesmal rund 5000 Euro erbracht. Es wurden etwa 500 Infozettel, ein Tütchen mit Kreide und der Segensspruch als Aufkleber zusammengefügt. Die größeren Ministranten verteilten die Tütchen an die Haushalte. In der St. Josef-Kirche wurde eine Info-Ecke mit Spendentresor eingerichtet sowie eine Überweisungsmöglichkeit eingerichtet. Die geöffneten Geschäfte in Bopfingen wurden mit der Sammeldose aufgesucht. Die Aktion ergab einen Erlös von 5155,60 Euro. Die Summe wird zu gleichen Teilen an die Sternsingeraktion nach Aachen und an das St. Kizito-Hospital in Matany/Uganda überwiesen.

© Schwäbische Post 14.02.2021 12:04
1612 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy