Heubacher Eschen müssen weichen

Natur An der Stellung unterm Rosenstein, entlang des Pionierwegs bis etwa zum Schützenhaus am Bärenhaldenweg, mussten zahlreiche Eschen gefällt werden. Nach Auskunft von Förster Jörg Hirsch war die Standsicherheit der Bäume durch das Eschentriebsterben nicht mehr gewährleistet. dav/Foto: me

© Schwäbische Post 15.02.2021 18:10
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy