Neues Mitglied im Gemeinderat

Kommunalpolitik Carmen Stumpf rückt für Wolfgang Zeyer in Neresheims Gemeinderat nach und wird verpflichtet.

Neresheim. Der Neresheimer Gemeinderat tagt am Montag, 22. Februar, um 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle öffentlich mit diesen Tagesordnungspunkten: Verpflichtung von Carmen Stumpf als Nachrückerin für Wolfgang Zeyer, Bebauungsplanverfahren „Torweg-Nord“ in Schweindorf und „Im Riegel-Nord I“ in Neresheim, Antrag der Grünen-Fraktion auf Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung während des Lockdowns, die Vergabe des Kindergarten-Bauwagens für den Naturkindergarten Schweindorf und der Erlass der Kindergartenelternbeiträge wegen der Corona-Pandemie.

© Schwäbische Post 15.02.2021 18:44
1210 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy