Polizeibericht

Einmal ein Polizeihund sein

Bopfingen. Ein Hund hat am Sonntagnachmittag in Bopfingen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Mehrere Menschen waren auf den herrenlosen Hund im Bereich Oberdorf in der „Lange Straße“ aufmerksam geworden. Beamte des Polizeireviers Ellwangen begaben sich daher nach Bopfingen und nahmen sich dem kleinen Vierbeiner an. Glücklicherweise hatte der kleine Kerl einen Chip, den die Ordnungshüter auslesen konnten. So konnte der Hundehalter ermittelt und ein freudiges Wiedersehen ermöglicht werden – und der Vierbeiner durfte Polizeihund sein und im Streifenwagen nach Hause fahren.

© Schwäbische Post 15.02.2021 22:40
1346 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy