Kinderbetreuung in Bartholomä

Bartholomä. Der Verwaltungsausschuss Bartholomä tagt am Mittwoch, 17. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus im Saal Bärenberg. Auf der Tagesordnung steht zunächst das Thema Kinderbetreuung, konkret geht es um die Frage, wie die Elternbeiträge während der Schließung gehandhabt werden sollen. Außerdem beschäftigt sich der Ausschuss mit Zusatznamen auf Ortsschildern. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an.

Aufgrund des Corona-Virus sind für diese Sitzung besondere Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Die Sitzung findet im Saal Bärenberg statt, um die geforderten Abstände zu gewährleisten. Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren, auf die Abstände zu achten und ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Für die aktuellen Sitzungen gilt, dass der Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ nicht stattfindet. Alternativ verweist die Gemeinde darauf, Fragen, Anregungen und Hinweise an den Gemeinderat in schriftlicher Form, telefonisch oder per E-Mail unter info@bartholomae.de an die Verwaltung zu richten.

© Schwäbische Post 16.02.2021 20:50
1057 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy