Sanierter Stahlweiher hat seine erste Belastungsprobe glänzend bestanden

Hochwasserschutz Nach seiner tief greifenden Entlandung und umfassenden Sanierung im vergangenen Jahr wurde der Stahlweiher in den so genannten Seestaaten durch das vermehrte Schnee- und Regenaufkommen auf seine erste Belastungsprobe gestellt und meistert diese mit Bravour. Durch die neu erstellte Hochwasserentlastungsanlage wird das überschüssige Wasser flächig über die Schwelle abgeführt. Auch der Mönch und der sanierte Damm halten den Wassermassen stand. Foto: Oliver Giers

© Schwäbische Post 16.02.2021 21:58
2029 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy