Anzeige

Um das Wohl aller bemüht

Trotz Lockdown sind in Essingen mit großem Einsatz Handel und Gewerbe im Rahmen des Möglichen weiterhin für die Kunden da.
  • Fotograf Oliver Giers machte gestern diese eindrucksvolle Luftaufnahme der Gemeinde Essingen.

Essingen. Wie lange uns die coronabedingten Einschränkungen noch im Griff haben, darüber kann man fast nur spekulieren. Erst vor wenigen Tagen haben sich Bund und Länder drauf geeinigt, den Lockdown weitestgehend bis 7. März zu verlängern. Das ist weiterhin mit vielen Einschränkungen verbunden, doch in Essingen – wie überall – sind Handel und Gewerbe bemüht, der Situation so gut wie möglich zu begegnen.

Hans Wiedmann ist Vorsitzender der „GeWerbegemeinschaft Feuer und Flamme für Essingen“ und Chef einer Autosattlerei. Das Handwerk in Essingen, so Wiedmann, komme derzeit ganz gut über die Runden, „aber beim Handel ist es schon ein Jammer zu sehen, in welcher Situation die sind, wenn sie vom Lockdown betroffen sind.“ Doch er ist überzeugt, in der Gemeinde Essingen sei jeder um das Wohl der Mitbürger bemüht.

Hart getroffen hat es unter anderem die Gastronomie, da die Betriebe nicht wie gewohnt öffnen dürfen. Verschiedene Betriebe bieten dennoch (Mittag-)Essen (zum Abholen) an.

Doch neben Handwerk und den Geschäften zur Grundversorgung können auch weiterhin viele Dienstleister ihren gewohnt guten Service anbieten. Zu sagen, Essingen sei von den Auswirkungen des Lockdowns nicht so sehr betroffen, ist sicher absolut falsch. Diese Zeit ist für etliche Geschäftsleute eine harte Prüfung. Doch bietet Essingen weiterhin eine breite Palette der Dienstleistungen an, die derzeit erlaubt sind. Darüber hinaus gibt es in der Gemeinde und dem gemeinsamen Industriegebiet mit Aalen eine hervorragende Versorgung mit den Dingen, die es für das tägliche Leben braucht.

Natürlich ist auch die Gemeindeverwaltung von Essingen weiter geöffnet. Es wird jedoch um telefonische Terminvereinbarung unter 07365/83-0 gebeten. Gerne können Termine auch per E-Mail vereinbart werden, mehr dazu unter www.essingen.de. wom

© Schwäbische Post 19.02.2021 20:41
505 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy