Keine Kita-Gebühr

Eltern Die Stadt Lorch erlässt Gebühr für Januar und Februar.

Lorch. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, Eltern von Kindergartenkindern die Gebühren für Januar und Februar 2021 zu erlassen. Wegen der Corona-Pandemie war von Mitte Dezember bis 22. Februar kein Regelbetrieb in den Einrichtungen möglich. Für Februar sei auf den Gebühreneinzug schon verzichtet worden, so die Verwaltung. Für den Januar mussten die Eltern noch bezahlen. Ob dieses Geld erstattet oder verrechnet wird, wurde nicht erwähnt.

Normalerweise 4400 Euro

Die Regelung betrifft sowohl die städtischen als auch die kirchlichen Kitas und greift bei allen Kindern über und unter drei Jahren. Monatlich nimmt die Stadt über die Gebühren normalerweise bis zu 4400 Euro ein, so die Verwaltung.

© Schwäbische Post 25.02.2021 22:44
788 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy