5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Die Gläubiger von Klier wollen Deutschlands größte Friseurkette erhalten und haben sich kurz vor der Wiedereröffnung der Filialen bei einem Treffen in Braunschweig zur vorgeschlagenen Sanierung bekannt. Über den konkreten Insolvenzplan wolle man dann auf der nächsten Sitzung entscheiden.

2 Die Nachfrage nach Technik für Rechenzentren ließ den Umsatz von Nvidia in den vergangenen drei Monaten im Jahresvergleich um 61 Prozent auf 5 Mrd. Dollar wachsen. Der Gewinn stieg im vierten Geschäftsquartal um 53 Prozent auf 1,46 Mrd. Dollar (1,2 Mrd. EUR),

3 Der Immobilienkonzern Patrizia (Augsburg) will im laufenden Jahr bis zu 145 Mio. EUR operativ verdienen. 2020 lag das operative Ergebnis bei 116,5 Mio. EUR.

4 Infineon (Neubiberg) will sich mit einem zusätzlichen Vorstandsposten auf die digitalen Herausforderungen einstellen. Mitte April soll Constanze Hufenbecher als fünftes Mitglied in die Führungsspitze.

5 Im Skandal um den Bilanzbetrug bei Wirecard hat der Präsident der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung, Edgar Ernst, seinen Rücktritt angekündigt.
© Südwest Presse 26.02.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy