Deuter folgt auf Jüngel als Polizeichef

Personalie Ein 48-jähriger aus Heidenheim wird Gmünds Polizeichef: Kriminaloberrat Markus Deuter.
  • Markus Deuter Foto: privat

Schwäbisch Gmünd. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bekommt zum 1. März einen neuen Leiter: Kriminaloberrat Markus Deuter. Was die Gmünder Tagespost am 9. Februar berichtet hatte, das hat nun auch das Polizeipräsidium offiziell mitgeteilt.

Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Polizeidirektor Gerald Jüngel an, der bereits Anfang Februar 2020 ins Polizeipräsidium nach Aalen gewechselt war. Mit der kommissarischen Leitung des Gmünder Polizeireviers war seither der Erste Polizeihauptkommissar Jürgen Vetter betraut.

© Schwäbische Post 26.02.2021 22:46
129 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy