Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Symbolbild:Pixabay

8.50 Uhr: Hier gibt es einen Überblick über die aktuellen Corona-Zahlen im Kreis:  Am Sonntag, 28. Feburar, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9296 (+10) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8899 (+7) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 140 (0) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 259 (3). Laut dem Stand vom 28. Februar, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 24 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. 

8.30 Uhr: Hat jemand was gesehen? Ein unbekannter Fahrer eines Pkw befuhr am Samstag kurz nach 19 Uhr die L 1160 von Degenfeld in Richtung Weiler und kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 23-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß vermeiden und kollidierte mit der rechten Leitplanke. Der andere Fahrer setzte die Fahrt unerlaubt fort. Sowohl zu dem Fahrer als auch zum Fahrzeug gibt es keine näheren Angaben. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro.

8.15 Uhr: Das Ellwanger Weißstorchmännchen ist zurück in seinem Nest auf dem Gebäude des Regierungspräsidiums.  Vor einigen Tagen schon bezog er sein Domizil auf dem Dach und nestelt seitdem geschäftig vor sich hin.

7.50Uhr: Sechstes Tor im sechsten Spiel: Der Winterzugang staubt ab und schießt den VfR Aalen zum 1:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Bayern Alzenau. Die 30-Punkte-Marke ist geknackt.

7.30 Uhr:  Die Schillerschule ist die erste voll digitalisierte Schule in Aalen. Die Lehrertische mit den digitalen Tafeln werden hier bereits überall eingesetzt. Doch nicht nur das. Nach Abschluss fast aller Sanierungsarbeiten ist die Schule auch sichtbar auf dem Weg, für die 400 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 Schule zum Lebens-, statt nur zum Lernort zu machen.

7.06 Uhr: Auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen in Höhe Zollhaus staut es sich aktuell auf circa drei Kilometer. Hier müssen Sie mit sechs Minuten mehr rechnen.

7 Uhr:  Zum Wetter: Heute strahlt die Sonne auf der Ostalb wieder vom blauen Himmel und es sind wenn überhaupt nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 11 Grad. Mehr zum Wetter weiß Tim Abramowski, seit vier Jahren gibt er in seinen Wettervideos einen Überblick über das Wetter.

6.40 Uhr: Wahnsinn! Niemand hätte im Mixed-Wettbewerb auf das deutsche Team gesetzt. Nicht einmal Anna Rupprecht selbst. Und jetzt ist die 24-jährige Gmünderin völlig überraschend Weltmeisterin. Auch, weil sie am Sonntagabend im Finaldurchgang auf der Normalschanze über sich hinaus gewachsen und mit sensationellen 98,5 Metern bei leichtem Rückenwind maßgeblich zur Goldmedaille beigetragen hat.

6.30 Uhr: Die Polizei zählt rund 170 Teilnehmer bei der „Querdenker“-Demo am Sonntag in der Hauptstraße in Heubach. Mot to der Demonstration am Sonntag in Heubach: „Disco-Umzug: mit Lebensfreude für ein gutes Immunsystem“. Sie tragen Schilder und Transparente, darauf zu lesen: „Wer viel misst, misst Mist. Zuviel Falsch positiv“, „Mehr Selbstmorde im Oktober 2020 als ‘Coronatote’ in 2020“ oder „Nein zur Impfpflicht“.

6.17 Uhr: Die Floristen in Baden-Württemberg atmen auf: Gerade noch rechtzeitig zum Frühlings- anfang dürfen auch sie am 1. März ihre Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden nach wochenlangem Corona-Lockdown wieder öffnen. Auch Friseure dürfen ab heute wieder ihren Kundinnen und Kunden die Haar schneiden.

6.08 Uhr: Werfen wir ein Blick auf die Straßen: Dort ist heute Morgen noch nicht viel los. Derzeit meldet die Straßenverkehrszentrale keine Staus oder Behinderungen im Ostalbkreis. Fahren Sie vorsichtig und kommen Sie gut an Ihr Ziel.

6.05 Uhr: Gute Nachrichten für alle Zug-Pendler: Die Deutsche Bahn meldet für die nächste Stunde im Ostalbkreis keine Zugausfälle oder Verspätungen.

6.02 Uhr: Heute Morgen wird es frostig. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -6 °C, meldet der Deutsche Wetterdienst. Es tritt leichter Frost um -3 °C auf.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jana Thiele begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 01.03.2021 08:50
3233 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy