Namen und Nachrichten

Günzler geht in den Ruhestand

Schwäbisch Gmünd. Ulrike Günzler verlässt das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Schwäbisch Gmünd (GWHRS) und geht in den Ruhestand. Ihre Aufgaben im Fachbereich Deutsch am Lehrerseminar für die Grund- und Hauptschulen nahm sie „mit hoher fachlicher Kompetenz zuverlässig, gewissenhaft und einem stark ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein wahr“, lobt die Seminarleitung. Günzler sei neben dem literarischen Lernen und einem guten Grammatikunterricht besonders die „Sprachförderung für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund“ in der Grundschule am Herzen gelegen. Sie arbeitete unter anderem bei der Fortbildungskonzeption für Multiplikatoren im Bereich der „Sprachförderung in der Grundschule“ mit, leitete von 2006 bis 2010 die entsprechenden Erlasslehrgänge hierzu an den Landesakademien und gestaltete den Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen“ des Europäischen Sozialfonds. In der Lehrerausbildung am Seminar verstand es Günzler, ihre eigene Begeisterung für das Unterrichtsfach Deutsch an die angehenden Lehramtsanwärter weiterzugeben und war mit Freude Sprachvorbild ohne dialektale schwäbische Einfärbung.

© Schwäbische Post 02.03.2021 18:41
666 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy