Stichwort US-Sanktionen

Stichwort US-Sanktionen

Im Zusammenhang mit dem Fall Alexej Nawalny verhängen die USA nach Angaben von Regierungsvertretern in Washington Sanktionen gegen „sieben hochrangige russische Regierungsvertreter“. Außerdem sollen Exportbeschränkungen gegen Russland erlassen werden. Details sollten später bekanntgegeben werden. Die Sanktionen gegen Russland seien „in enger Abstimmung“ mit der Europäischen Union verhängt worden. Es handle sich um ein „klares Signal“ an die Adresse Moskaus. Der Regierungsvertreter rief Moskau auf, Nawalny "umgehend" freizulassen.

Nawalny war im August in Russland Opfer eines Giftanschlags geworden und in der Folge in Deutschland im Krankenhaus behandelt worden. Unmittelbar nach seiner Rückkehr nach Russland im Januar wurde er festgenommen. Der 44-jährige Oppositionspolitiker wurde wegen angeblicher Verstöße gegen seine Bewährungsauflagen zu mehr als zweieinhalb Jahren Haft in einem Straflager verurteilt. afp
© Südwest Presse 03.03.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy