Dax behauptet sich

  • Die RWE-Zentrale in Essen. Foto: Fabian Strauch/dpa
Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag keine klare Richtung eingeschlagen. Während die Standardwerte im Dax überwiegend moderat zulegten, tendierten Papiere aus der zweiten und dritten Reihe mehrheitlich schwächer. Der deutsche Leitindex Dax behauptete sich über 14 000 Punkten. Unter den Einzelwerten kletterten die Daimler-Aktien an der Spitze des Index auf den höchsten Stand seit fast drei Jahren. Schlusslicht im Dax wurden die Papiere von RWE (Bild). Foto: Fabian Strauch/dpa
© Südwest Presse 03.03.2021 07:45
178 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy