Eurozone Inflation zieht leicht an

In der Eurozone hat sich die Inflationsrate im Februar nicht verändert. Die Jahresrate lag wie schon im Januar bei 0,9 Prozent, wie die Statistikbehörde Eurostat mitteilte. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im Februar um 0,2 Prozent. Im Dezember 2020 waren die Preise noch um 0,3 Prozent im Jahresvergleich gefallen. Die Jahresinflationsrate liegt weiterhin deutlich unter dem Zielwert von knapp 2 Prozent der Europäischen Zentralbank. dpa
© Südwest Presse 03.03.2021 07:45
169 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy