5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Autovermieter Sixt hat 2020 mit 81,5 Millionen Euro Verlust abgeschlossen – nach Steuern und mit dem Ergebnis aus dem aufgegebenen Leasing-Geschäft aber 2 Millionen Euro Gewinn gemacht.

2 Der Kochboxenversender Hellofresh hat seine Ziele für 2020 erreicht. Besonders stark war die Entwicklung des Gewinns, den das Unternehmen auf 505 Millionen Euro mehr als verzehnfachen konnte.

3 Der Chef des Lebensmittelkonzerns Danone , Emmanuel Faber, wird auf Druck von Aktionären entmachtet. Innerhalb eines Jahres hatte der Konzern ein Viertel seines Börsenwerts verloren.

4 Der Softwareanbieter Teamviewer (Göppingen) baut mit einer Übernahme in den USA den Bereich Augmented Reality für die Industrie aus: Upskill bietet Echtzeit-Schnittstellen über Datenbrillen und mobile Endgeräte. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

5 Das einzige Haribo -Werk in Ostdeutschland steht endgültig vor dem Aus. Für die Immobilie in Wilkau-Haßlau bei Zwickau habe sich kein Käufer gefunden, teilte das Unternehmen mit.
© Südwest Presse 03.03.2021 07:45
137 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy