Wechsel nach Fachsenfeld

Kirche Ausbildungsvikar in Waldstetten verabschiedet.
  • Kevin Stier-Simon. Foto: privat

Waldstetten. Nach zweieinhalb Jahren Ausbildungszeit in der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten wurde Vikar Kevin Stier-Simon in einem Gottesdienst in der Erlöserkirche verabschiedet. Waldstettens Pfarrer Jörg Krieg und der Kirchengemeinderat bedankten sich dabei ganz herzlich für die sehr gute gemeinsame Zeit des Miteinanders und wünschten Kevin Stier-Simon für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. Auch Vikar Stier-Simon habe sich, so sagte er im Gottesdienst, in dieser Zeit sehr wohl in der Gemeinde gefühlt und er habe die Menschen und die Gegend um Stuifen und Rechberg ins Herz geschlossen.

Am Nachmittag fand dann die Ordination von Vikar Kevin Stier-Simon zusammen mit den anderen Ausbildungsvikaren in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd statt. Kevin Stier-Simon übernimmt nun die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Fachsenfeld.

© Schwäbische Post 03.03.2021 15:57
869 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy