Guten Morgen

Haben Sie schon einen?

Anke Schwörer-Haag über das derzeit gefühlt „wichtigste“ Thema

Haben Sie schon einen? Nein, nicht was Sie denken! Hier geht es nicht um Impfung und Gesundheit, sondern um Wichtigeres. Um Styling. Der Friseurtermin ist das begehrte Ziel.

„Rufen Sie mich in zwei Wochen an – frühestens“, stöhnt der örtliche Figaro, den sie zufällig beim Spazierengehen trifft. Eine Sekretärin hätte er gebrauchen können in den letzten Tagen, erzählt er. Das Telefon sei nicht mehr stillgestanden.

Kurz drauf in den sozialen Medien das erste Posting eines guten Bekannten. Auf dem Stuhl eines Hairdressers hat sich der Glückliche ablichten lassen. Vorher – und nachher. Auch, wenn sich über Geschmack streiten lässt, schöner ist er geworden. Gesteht sie neidisch.

Und erfährt dann von der Kollegin, dass auch diese „einen“ hat. Am Tag vor der Landtagswahl. Und deshalb jetzt auf Briefwahl verzichtet. Schließlich wolle sie sich hinterher zeigen. In der ganzen gestylten Haarpracht.

© Schwäbische Post 04.03.2021 20:39
1282 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy