Stromausfall in zwei Orten

Infrastruktur Freileitung bricht – betroffen sind Elchingen und Beuren.

Neresheim-Elchingen/Aalen-Beuren. In der Nacht von Samstag auf Sonntag waren Haushalte in Elchingen und Beuren für mindestens 30 Minuten ohne Strom. „Es gab um 23.13 Uhr einen Leitungsschaden. Eine Freileitung ist gebrochen und es kam zu einem Kurzschluss“, erklärt Nicole Fritz, Pressesprecherin der EnBW/ODR auf Nachfrage.

Der erste Stromausfall konnte in Elchingen nach circa 30 Minuten behoben werden. Für die Stromversorgung in Beuren mussten allerdings Arbeiten vor Ort gemacht werden, da es sich um einen Kurzschluss in der Hauptleitung handelte.

Laut Pressesprecherin seien schließlich gegen 3.50 Uhr die Haushalte im Aalener Ortsteil Beuren dann wieder mit Strom versorgt gewesen.

© Schwäbische Post 07.03.2021 18:15
1568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy