Sanierung dauert länger

Infrastruktur Die B 29 bei Westhausen und die B 466 bleiben länger gesperrt.

Westhausen. Saniert werden derzeit die B 29 zwischen der Einmündung der K 3319 und Westhausen-Ost sowie die B 466 zwischen dem Abzweig Großkuchen und Neresheim. Witterungsbedingt verzögern sich die Arbeiten bei beiden Maßnahmen, sodass die Straßen nicht wie ursprünglich geplant nach den Osterferien öffnen, sondern voraussichtlich noch bis 16. April gesperrt bleiben müssen. Umleitungen sind ausgeschildert.

© Schwäbische Post 07.04.2021 21:26
1815 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy