Von Palmweihe, Prozession und Palmesel

Auf die Palmweihe an der Südseite des Münsters folgte gestern Morgen traditionell die Prozession über den Marktplatz zurück zum Münster. Zahlreiche Gläubige folgten dem christlichen Brauch und wohnten anschließend dem Palmsonntags-Gottesdienst im Münster bei. Nur der ein oder andere Palmesel soll zuhause geblieben sein - der Tradition gemäß derjenige, der es am Palmsonntag als letzter aus den Federn schafft.
© Schwäbische Post 14.04.2003 00:00
263 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy