Brandursache geklärt

Einen technischen Defekt in der Elektroinstallation im Bereich der Stallungen hat ein Sachverständiger als Ursache für den Bauernhofbrand am Karfreitag ausgemacht (wir berichteten). Fremdverschulden könne damit ausgeschlossen werden. Das Feuer hatte Schaden in Höhe von knapp über einer Million Euro angerichtet, 28 Kälber waren darin umgekommen.
© Schwäbische Post 23.04.2003 00:00
288 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy