Entzug des Führerscheins?

Die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und -gefährdete, Telefon (07361)-59060, bietet ab 12. Juni eine neue Infogruppe bei alkoholbedingtem Entzug der Fahrerlaubnis an.
© Schwäbische Post 28.04.2003 00:00
396 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy