Erstes Bärlauchfest am Kloster Lorch

Ein Bärlauchfest wird erstmals am Kloster Lorch gefeiert. Los geht es am Sonntag, 4. Mai mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche, bei dem der Chor "Cantate Domino" singt. Danach gibt es allerhand Spezialitäten, bei denen Bärlauch eine Rolle spielt. Die Klosterschänke liefert Getränke. Alleinunterhalter Otto Müller (Iggingen) spielt auf. Der Eintritt ins Kloster ist frei.
© Schwäbische Post 28.04.2003 00:00
777 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy