"Stehbrunzhosen" und "Bscheißerle"

Eine Reise in die Vergangenheit erleben die Besucher des Horlacher Heimatmuseums am kommenden Sonntag, 2. Juli. Dann öffnen sich wieder die Türen zur Sonderschau und zum Museumscafé. Der Weg des Seegrases von der Ernte bis zur Polsterauflage wird gezeigt. Außerdem geht es um Unterwäsche zu Großmutters Zeiten. "Bscheißerle" und "Stehbrunzhosen" gehören zur Ausstellung. Geöffnet ist von 14 bis 17 Uhr.
© Schwäbische Post 27.06.2006 00:00
516 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy