Über Auto gesegelt

Unter Alkoholeinwirkung fuhr am Sonntag gegen 22.50 Uhr der Fahrer eines Cross-Motorrades ungebremst auf ein in der Kirchgasse geparktes Auto auf. Der Mann wurde über den Wagen geschleudert. Verletzt wurde er in die Stauferklinik eingeliefert. Dort wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein ist er zunächst los. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4000 Euro.
© Schwäbische Post 04.07.2006 00:00
100 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.