Karl Groß

Der Bezirksrat der AOK Ostalb hat Karl Groß aus Ellwangen zum Vorsitzenden und Nachfolger für Wolfgang Jaenisch gewählt. Stellvertreter ist Roland Hamm. Für Jaenisch rückte Konrad Kohler aus Abtsgmünd nach, für Dieter Döllken kam Jochen Becker aus Rosengarten und auf Alfons Högler folgt Josef Fallenbüchel aus Westhausen. In den Widerspruchsausschuss wurden gewählt: Karl Groß, Jochen Becker und Helmut Biffart.
© Schwäbische Post 21.07.2006 00:00
261 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.