Ohne Licht am Rad

Da er nach Polizeiangaben keine Leuchte an seinem Gefährt hatte, stieß ein Radfahrer auf dem Weg zwischen Wetzgau und Großdeinbach am Donnerstag kurz nach 22 Uhr mit einem Fußgänger zusammen, der sein Rad schob. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt, der Fußgänger kam mit leichten Verletzungen davon.
© Schwäbische Post 03.05.2003 00:00
493 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy