Krankenhäuser

In den beiden Krankenhäusern des Landkreises Dillingen wird nun ein so genanntes "Beschwerde-Management" eingerichtet. Landrat Leo Schrell will damit erreichen, dass Beschwerden der Patienten direkt bei der Geschäftsleitung ankommen. Verbesserungsvorschläge sollen helfen, das schon reduzierte Defizit der Kliniken weiter abzubauen.
© Schwäbische Post 02.09.2006 00:00
375 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy