Auf der B 29 zu schnell

Ein vom Verteiler West nach Gmünd fahrender Pkw-Lenker war am Donnerstag um 17.20 Uhr im Bereich der Fahrbahnverengung zu schnell unterwegs. Er stieß gegen eine Warnbake, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Liegen. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Zudem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt.
© Schwäbische Post 02.09.2006 00:00
223 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy