Kind vor Klinik von Hund gebissen

Wie die Polizei mitteilte, wurde am Mittwoch gegen 15 Uhr ein elf Jahre altes Kind vor einem Einkaufsmarkt bei der Stauferklinik von einem Hund in den Finger gebissen. Das Kind zog sich dabei eine oberflächliche Risswunde zu. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere sollte sich eine Passantin melden, die dem verletzten Kind Ratschläge gegeben hat, wie die Wunde versorgt werden kann.
© Schwäbische Post 28.10.2006 00:00
172 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.