Opferstöcke aufgewuchtet

Am Dienstag zwischen 8 und 16 Uhr wurden in der Peter- und Paul-Kirche zwei Opferstöcke aufgebrochen. Schaden: rund 200 Euro plus Opfergeld.
© Schwäbische Post 28.10.2006 00:00
175 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.