Umbau nötig?

Zur Diskussion um den "Umbau des Sozialstaates":
Solange die Regierung nur ankündigt und die Opposition nur diskutiert; solange die Gewerkschaften nur verweigern und die Arbeitgeber nur fordern; solange Rentner und Verbraucher nur bezahlen und Abgeordnete sich nur bedienen; solange in Talkshows alle nur darüber reden und niemand handelt; solange geht es uns doch so gut, dass ein nachhaltiger Umbau unseres Sozialstaates und damit die Sicherung der sozialen Systeme für die kommenden Generationen gar nicht nötig ist, oder?
Herbert Baumgarten,
Schwäbisch Gmünd
© Schwäbische Post 14.05.2003 00:00
741 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy