Blutprobe entnommen

Nach Angaben der Polizei unter Alkoholeinwirkung stehend übersah eine 60-jährige Autofahrerin am Montag beim Einfahren von der Albrecht-Dürer-Straße in die Hauptstraße einen von links kommenden Linienbus. Von der Verursacherin, die einen Schaden von 4200 Euro anrichtete, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.
© Schwäbische Post 14.05.2003 00:00
362 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy