Mittelbronner Sänger werden geehrt

Beim Kameradschaftsabend des Männergesangvereins Mittelbronn im Dorfhaus wurden verdiente Sänger für langjähriges Singen geehrt. Die Ehrungen nahmen Josef Ströbele vom Silchergau und der Vorsitzende des MGV Mittelbronn, Manfred Wolpert, vor. Geehrt wurden Fritz Bauer, Alfons Hölldampf und Roland Köngeter für 50 Jahre Singen, Erwin Schneider und Gerhard Frey für 40 Jahre und Martin Heinrich für 25 Jahre.
© Schwäbische Post 17.05.2003 00:00
336 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy