Ohne Blinken?

Am meisten stört die Bürger an den inzwischen aufgestellten Windkraftanlagen im Ostalbkreis das rote Blinken der Nachtbefeuerung. Dass diese womöglich gar nicht notwendig ist und abgeschaltet werden kann, wurde gestern am Rande des Ortstermins deutlich. Erster Landesbeamter Hubert Götz will den Hinweis nun prüfen lassen und dann entsprechend handeln.
aks
© Schwäbische Post 27.02.2007 00:00
200 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.