Soziales Engagement der Römerköche

Die Römerköche Böbingen unter der Leitung von Küchenmeister Dagobert Hämmerer erhielten als Dank für ihr soziales Engagement von der Caritas und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg eine Urkunde. Im Februar hatten sich sich die jungen Römerköche an einem Benefizessen zu Gunsten einer Heimat für Wohnsitzlose beteiligt. Das Motto dabei lautete: „Menschlichkeit mit Kutteln und Maultaschen.“
© Schwäbische Post 06.07.2007 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.