Viel zu schnell

Die Fachsenfelder Straße in Abtsgmünd wurde nach langem Bemühen endlich 1991 als 30-km-Zone ausgewiesen. Gleichwohl beachtet seitdem nur eine Minderheit dieses Limit. Gegenwärtig macht sich dieses undisziplinierte und rücksichtslose Verhalten dieser Zeitgenossen durch das höhere Verkehrsaufkommen infolge der Sperrung der Straße nach Aalen-Dewangen besonders bemerkbar.
Die Gemeinde beziehungsweise Polizei hat es trotz unserer vielen Eingaben und Bitten in fast zwölf Jahren nicht geschafft, diesem Problem wirkungsvoll zu begegnen. Will man nicht oder ist man dort unfähig?
Fritz Canehls
Abtsgmünd
© Schwäbische Post 21.06.2003 00:00
615 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy