Lkw stand quer

Wegen eines Rückstaus an der Anschlussstelle zur A 7 bei Westhausen musste ein Lkw-Fahrer gestern gegen 12.45 Uhr stark abbremsen, kam nach links auf das Bankett und von dort wieder auf die Fahrbahn zurück. Dabei stellte sich der Auflieger quer. Der Fahrer wurde verletzt in die Virngrundklinik Ellwangen eingeliefert. Die B 29 musste längere Zeit wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.
© Schwäbische Post 21.06.2003 00:00
285 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy