Mögglinger Skifahrer in Ischgl

Als Ersatz für den schneelosen Winter in heimischem Gefilde bekam die Skiabteilung des TVM bei deren Hauptausfahrt nach Ischgl Neuschnee und Temperaturen um die 15 Grad minus. Wintersport pur stand täglich auf dem Programm, dafür standen satte 340 Pistenkilometern in Ischgl, Samnaun und Kappl zur Verfügung. Tiefschneeabfahrten rundeten das Skivergnügen ab.
© Schwäbische Post 19.03.2008 03:12
177 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.