Zu weit auf Gegenspur

Eschach Laut Polizei aufgrund Unachtsamkeit und eines Lenkfehlers kam eine 38-jährige Autofahrerin zu weit nach links und stieß mit einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammen. Die 38-Jährige war am Mittwoch gegen 16.15 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von Seifertshofen in Richtung Waldmannshofen gefahren. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro.
© Schwäbische Post 24.04.2008 16:02
1109 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.