Stuttgart fehlt das Geld für Politessen

Jährlich landen rund 1600 falsch geparkte Autos am Abschlepphaken. Resoluter gegen Parksünder vorgehen wollen daher die Grünen und verlangten im Gemeinderat eine stärkere Überwachung des ruhenden Verkehrs. Dafür jedoch fehlt dem Ordnungsamt Personal und die Wiederbesetzungssperre verhindert Neueinstellungen. Ordnungsbürgermeister Jürgen Beck meint: Falsch parken muss teurer werden. Beschlossen aber wurde dies nicht.
© Schwäbische Post 10.07.2003 00:00
332 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy