Mensaessen: „Es liegt an Geschmack und Preis“

Zum Artikel vom Dienstag 27. Mai, über die Aalener Mensen:
In Ihrem Bericht stand, dass der Rückgang der Essensausgabe nicht am Geschmack und der Qualität liegt. Darin stimmen wir nicht überein. Wir sind zwei Schülerinnen des Kopernikus- Gymnasiums in Wasseralfingen und wissen, wie das Essen schmeckt, da wir dort zwei mal in der Woche zu Mittag essen.
Da wir nicht nur von unserer Meinung ausgehen können, sondern auch die der anderen Schüler zählt, hat sich durch zahlreiche Gespräche mit veschiedenen Schülern der einzelnen Klassenstufen und im Großen und Ganzen eine recht deutliche Meinung herausgebildet: Den meisten schmeckt das Essen nicht. Es ist fad und ungewürzt, sieht optisch nicht sehr ansprechend aus und ist teilweise sogar kalt, da es zu lange dort steht.
Auch ist 3 Euro für ein Essen sehr teuer. Die meisten Schüler haben zweimal in der Woche Nachmittagsunterricht. Das kann man sich auf die Dauer als Schüler einfach nicht leisten. Daher nehmen die Schüler lieber einen weiteren Weg auf sich, um sich an den angrenzenden Bäckern und Dönerbuden ihr Mittagessen zu kaufen. Dort wissen sie, was sie bekommen, und dass es ihnen schmeckt. Außerdem bezahlen sie dort nicht so viel Geld, für etwas, das sie später vielleicht gar nicht essen.
Diese Probleme haben die Ellwanger Schulen sehr gut gelöst. Vor allem die Mensa des Peutinger-Gymnasiums hat diese Aspekte berücksichtigt. Das Essen dort kostet 2,50 Euro und man kann dort auch noch einmal eine Portion nachholen, für die, die größeren Hunger haben.
Das Essen dort wird von einer Wirtschaft geliefert, bei der auch Behinderte mitarbeiten. Sie kochen das Essen selbst und nehmen sich auch die nötige Zeit dafür. In dieser Mensa steht nicht der Umsatz im Vordergrund, sondern das Ziel, für die Schüler geschmackvolle und abwechslungsreiche Speisen zu kochen. Die Mensa des Peutinger-Gymnasiums ist eine Einrichtung, an der sich die Aalener Mensen ein Beispiel nehmen sollten!
Leonie Kopp, Westhausen,
Sabrina Parisi, Aalen-Fachsenfeld
© Schwäbische Post 20.06.2008 03:25
960 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.