Aus dem Ortschaftsrat dewangen
Bushaltestelle Mit dem Umbau der Bushaltestelle in Reichenbach wird die Bopfinger Firma Bortolazzi beauftragt. Das haben die Ortschaftsräte beschlossen. Bis 26. September sollen die Arbeiten erledigt sein, so Tiefbauamtschef Jörg Hägele. Für die Maßnahme, die insgesamt 68 000 Euro kostet, muss die Straße nicht gesperrt werden. Das alte Wartehäuschen kommt an den Riegelhof. aki
© Schwäbische Post 09.07.2008 03:17
232 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.