Zehn Jahre Außenklassen der Martinus-Schule

Im Herbst 1998 begrüßten die Rektoren Günter Mayer (Uhlandschule) und Ralf Tödter (Martinus-Schule) die neuen Schüler in der Uhlandhalle. Seit dem lernen Schüler mit Behinderung gemeinsam mit ihren Altersgenossen. Freundschaften haben sich entwickelt zwischen den Schülern, den Lehrerinnen und den Chefs.
© Schwäbische Post 11.07.2008 03:19
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.