Wilde Schleudertour nach Alkoholgenuss

Alkoholeinfluss war nach Polizeiangaben Ursache dafür, dass ein 28-jähriger Autofahrer am frühen Freitag Morgen zwischen Gmünd und Waldstetten von der Straße abkam. Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen auf der anderen Seite die Böschung hoch und fiel zurück auf die Fahrbahn. Der Beifahrer wurde leicht verletzt.
© Schwäbische Post 19.07.2003 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy