Woha: Verkauf läuft weiter

Schwäbisch Gmünd. Der Verkauf in den Räumen der Firma Woha ist nicht Teil des Insolvenzverfahrens. Das teilt Insolvenzverwalter mit. Der komplette Warenbestand sei an die Projekta GmbH & Co KG Aalen verkauft worden. Geleitet wird dieses Unternehmen von der Projekta-Verwaltungsgesellschaft. „Der Geschäftsbetrieb des Kaufhaus Woha Kißling und Marquardt GmbH bleibt stillgelegt“, heißt es in dem Schreiben weiter.
© Schwäbische Post 22.08.2008 03:14
266 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.