Schade drum...

Ausgemustert fristen die Reste des Ellwanger Kunstpfades auf dem Bauhofgelände ihr Dasein. Den vom früheren Stadtplaner Jörg Stoll ins Leben gerufenen Pfad entlang der Schlossweiher hinauf nach Neunheim gibt es nun nicht mehr. Etliche Kunstwerke waren bereits nach kurzer Zeit beschädigt. An anderen nagte einfach der Zahn der Zeit. (sab/Foto: Freimuth)
© Schwäbische Post 29.12.2008 03:05
288 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy