Dank an den "Spion"

Zur Anerkennung des Theaters der Stadt Aalen:
Der "Spion" hat den Aalener Gemeinderat Manfred Häußler mit dem römischen Senator Marcus Porcius Cato, genannt "Cato der Ältere", verglichen. Dieser Vergleich mag für Häußler zwar ein Kompliment sein, ob der alte Cato darüber so glücklich wäre, mag offen bezweifelt werden.
Dennoch sei dem "Spion" gedankt, nun einmal in Sachen Theater der Stadt Aalen und ihres unerbittlichsten Dauerkritikers Klartext geredet zu haben. Unbenommen ist unser Theater auch in der Wertschätzung der Theaterkritik in Deutschland ein kleiner, aber feiner Bestandteil professioneller Kunst unserer Stadt, der Aalen ebenfalls in Deutschland bekannt gemacht hat. Im Nachhinein war die Entscheidung, vor zwölf Jahren ein eigenes Theater zu gründen, mutig und richtig.
Es mag für den unbedarften und unkundigen Betrachter und Beurteiler auf den ersten Blick Luxus sein, dass sich eine Stadt unserer Größe ein eigenes Theater leistet, wer weiter und weitsichtiger denkt, kann feststellen, dass es sich zweifellos um einen "weichen" Standortfaktor handelt, der kaum zu überschätzen ist. Gerade im Vergleich zu unseren beiden Nachbarstädten Heidenheim und Schwäbisch Gmünd, die ich aus privater und beruflicher Perspektive gut kenne, ist die Existenz und der inzwischen gute Ruf der bis zu den Grenzen und darüber hinaus engagierten Theatergruppe so gut, dass man einen Standortvorteil, eine Attraktivitätssteigerung unserer Stadt ganz eindeutig bemerken kann. Für Fachkräfte, Führungspersonen in Industrie, Dienstleistung und Verwaltung ein nicht zu übersehender Gesichtspunkt bei der Wahl ihres Berufsortes.>Heinz Grupp-Miller, Aalen
© Schwäbische Post 06.08.2003 00:00
1252 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy