Vertrag für Gymnasium

Abtsgmünd. Der Vertrag für das Katholische Freie Gymnasium Abtsgmünd wird am Freitag, 3. April, unterzeichnet. Der Stiftungsrat der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat Ende Januar beschlossen, ein zweizügiges Gymnasium in Abts-gmünd zu gründen. Grundlage waren partnerschaftliche Verhandlungen zwischen der Gemeinde Abtsgmünd und dem Stiftungsvorstand.
© Schwäbische Post 23.03.2009 03:05
182 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.